*Feedback* “Kissed by Trouble – Der Schatz von Akkad” von Clannon Miller

*Feedback* “Kissed by Trouble – Der Schatz von Akkad” von Clannon Miller

20. Mai 2018 0 Von Melinda

“Kissed by Trouble – Der Schatz von Akkad” (Troubleshooter 1) von Clannon Miller

 

Und wieder geht eine Leserunde #3Frauen1Buch zu Ende und bietet euch als Finale unsere jeweilige Rezension.
In den vergangenen Wochen haben Michelle und ich gemeinsam mit Tii von Tii und Anas kleine Bücherwelt Clannon Millers erstes Troubleshooter-Buch genossen.  Wer unsere Beiträge verfolgt hat, ahnt in etwa, wie uns das Buch gefallen hat.

Zunächst im Folgenden die Kurzbeschreibung für euch, als Eindruck, worum es in der Story geht:
Troja kann ein Lied davon singen, was es heißt, sich in den Falschen zu verlieben, denn leider hat sie eine angeborene Schwäche für Halunken.
Wenn man drei Kerle nebeneinander stellt: reich, schön oder böse, dann verknallt sie sich garantiert in den Bösewicht – sogar mit verbundenen Augen.
Nach dem letzten Desaster hat sie endgültig die Nase voll und fängt noch einmal ganz von vorne an. Neuer Job, neue Wohnung, neues Leben. Von jetzt an will sie sich als Privatdetektivin auf die Jagd nach den bösen Jungs machen.
Verlieben absolut ausgeschlossen.
Doch ehe sie sichs versieht, steckt sie mitten drin in einem seltsamen Fall von Kunstraub, hinter dem sich weit mehr verbirgt, als es auf den ersten Blick scheint, heiße Bad-Boys und ein kostbarer Schatz inbegriffen.

Titus Conti hat einen schweren Verlust erlitten. Er will sich nie wieder an einen Menschen oder an ein Lebewesen binden. Als Troja bei ihm einzieht, ahnt er noch nicht, dass sein zurückgezogenes Dasein definitiv zu Ende ist.
Der geheimnisvolle El Cid, seines Zeichens Gangster und Bösewicht, hat sich auf den ersten Blick in die wilde Blondine verliebt. Noch ahnt er nicht, dass die besagte Blondine all seine Pläne durchkreuzen wird.
Andrej Sorokin ist ein stinkreicher Herzensbrecher. Sein Verschleiß an Frauen ist fast genau so legendär, wie seine Liebe zur Kunst und seine Bereitschaft alles dafür aufs Spiel zu setzen. Er ahnt nicht, dass er dieses Mal zu viel riskiert hat.

frech * frivol * spannend 

Kissed by Trouble ist ein romantischer Thriller, ein spritziger Krimi und eine Liebesgeschichte mit einem winzigen Hauch Erotik.

(Quelle: www.amazon.de)


Mein Leseerlebnis:

Zur Handlung möchte ich garnicht viel sagen, nur dass sie viele Überraschungen bietet mit viel Spannung und auch Witz. Das Lesen wird an keinem Punkt der Geschichte langatmig oder öde. Selbst Alltagssituationen umschreibt Clannon Miller in einer Weise, dass es zu einem herrlich amüsantem Erlebnis wird.

Die Charaktere sind stark und bieten Tiefgang. Sie sind plastisch greifbar, authentisch und dabei liebenswert (oder zum Teil auch hassenswert) kreiert.  Selbst die scheinbar nebensächlichen Figuren sind lebhaft und einprägsam.
Das Lesen macht schon schlicht aufgrund der besonderen Figuren und deren einzigartige Kreation großen Spaß, daher kann es wirklich nicht langweilig werden.

Mein persönlicher Liebliengscharakter ist Titus Conti. Ich mag ihn so sehr, dass ich immer wieder von ihm erzähle, egal, ob es jemand hören will oder nicht.
Er ist verklemmt, altmodisch und nach dem Tod seiner Frau, der bereits einige Jahre zurück liegt, immer noch in tiefer Trauer.
Aber Troja kehrt seine besten und gut versteckten Seiten hervor: seinen feinsinnigen Humor, er ist klug und clever (ja, da besteht durchaus ein Unterschied), zudem wächst er über seine Ängste hinaus und lässt sich dank und mit Troja wieder immer mehr auf das Leben ein. Damit wird er für mich zu der mutigsten Figur in diesem Buch.

Und dann ist da natürlich unsere Protagonistin Andromache Steiner, die grandiose Troja. Ohne Übertreibung eine der kurzweiligsten Charaktere, von denen ich jemals gelesen habe.
Sie vereinigt so viele verschiedene und auf den ersten Blick gar gegensätzliche Charaktereigenschaften in sich, die sie im Ganzen zu einer außerordentlich liebenswerten und eindrucksvollen Protagonistin machen.
Nach einer beruflichen Laufbahn in der Männerdomäne Bundeswehr, die mit einem tragischen Knall beendet wird, zeigt die toughe Troja Biss, Humor (durchaus herrlich frivol), einen wachen, listigen Geist und ein großes gutes Herz.
Dabei trägt sie dieses Herz allzu gern auf der Zunge; egal, wie groß, stark und gefährlich ihr Gegenüber ist oder wie groß das Fettnäpfchen , in dem sie dabei landet.

Und auch Männer zu Anschmachten bietet Clannon Miller.
Wie ihr schon der Kurzbeschreibung entnehmen konntet, gibt es da den Multimillonären (oder gar -milliardären?)  Andrej Sorokin: adonisgleich bekundet er sein unmissverständliches Interesse an Troja. Dass er zudem auch noch zu ihrem wichtigsten Kunden in ihrer aufstrebenden Detektei wird, macht die Lage nicht eben entspannter. Zumal seine Besessenheit für ein bestimmtes Kunstwerk alle Alarmglocken bei Troja klingeln lässt.
Als wäre das alles nicht genug Verwirrung für ein Leben, gibt es noch Andrejs Sicherheitschef, Maxim Poljakov. Dieser wagt es nicht nur, Trojas heißgeliebten 71er Mini Cooper in original roter Lackierung, um den ich sie glühend beneide, als “Wanze” zu bezeichnen, sondern zeigt ihr auch (eher ungewollt) großartige Tatsachen, die Trojas Blut in Wallung bringen.

Neben großer Spannung – wir haben Intrigen, Mord, viel Geld und allerhand böse Buben und auch Buben, bei denen man noch überlegen muss, ob gut oder böse – bietet dieses Buch auch viel für das Herz und die Lachmuskeln. Mit “Kissed by Trouble” hat Clannon Miller eine Reihe erschaffen, von der ich direkt traurig bin, dass diese “nur” über zwei Teile gehen wird. Ich hätte gerne sehr viel mehr von Troja und Conti gelesen! Natürlich ist Teil 2 auch umgehend bei mir eingezogen.
Während der jeweilige Fall, an dem Troja und auch Conti arbeiten jeweils in sich abgeschlossen ist, bleibt die private Geschichte von Troja offen und zwingt mich, Teil zwei an das Lesen von Teil eins unverzüglich anzuschließen.

Daher gibt es von mir 5 Peniswürstchen! (Ihr MÜSST das Buch einfach lesen!

Eure

[Werbeblock:]

Titel: Kissed by Trouble – Der Schatz von Akkad (Troubleshooter 1)
Autor: Clannon Miller
Seitenanzahl: 378 Seiten (Taschenbuch)
ISBN: 978-1977926746
ASIN: B0764J48T5
Preis: 9,99 € (Taschenbuch), 3,99 € (Ebook), 18,57 € (Hörbuch)
Link zum Buch: Kissed by Trouble – Der Schatz von Akkad von Clannon Miller