Feedback “White House Princess – Hopeful”

16. Juli 2018 0 Von Michelle

Bildquelle: Amazon und Viptalisman.com
Coverdesign: Reiner Sander

Darum gehts: 

Das Leben von Leni gerät immer weiter aus den Fugen und wegen der Ereignissen in der letzten Zeit fällt auch Luke, ihr Anker im Leben, weg. Er ist nicht da und kann sie weder auffangen noch aufbauen.
Ihre Gefühle zerreißen sie innerlich und ihr bleibt nur ein gebrochenes Herz und ein Geheimnis, welches sie mit niemandem teilen kann.  Noch während sie versucht die Fetzen ihres Herzens zusammenzuhalten, beginnt eine Hetzjagd und Leni bleibt nur eine Chance: Die Flucht.

Ein Kampf um Leben, Liebe und Freiheit beginnt. Doch wer ist der Feind und wer ist ihr Freund? Die Grenzen drohen zu verwischen und Leni steckt mittendrin.


Vielen Lieben dank an die Autorin Any Cherubim, die mir freundlicherweise den zweiten Teil der Dilogie, als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. <3


Meine Meinung: 

Gott meine Nerven!! Diese Geschichte hat mich tatsächlich geschafft, und das in jeder Hinsicht!

Mein Kopf war brechendvoll davon, dass ich mir versucht habe jedes Detail merken zu wollen, es könnte ja sein, dass es mir hilft, endlich, den oder die Gegner in der Geschichte zu erkennen. Mein Körper fühlte sich teilweise an, als wäre er geschunden und ausgelaugt. Und das alles nur, weil die Autorin so eine extrem bildhafte und emotionale Nähe geschafft hat, dass ich nicht einfach nur Leser war, sondern das Gefühl hatte selbst Teil der Geschichte zu sein.

Das Erlebnis in Worte zu packen, fällt mir gerade echt schwer, denn kein normales und übliches Wort könnte das wiederspiegeln, was diese Dilogie mit mir gemacht hat. Wenn ich es aber beschreiben müsste, dann würde ich sagen: Agenten-megamäβig-glitzersternchenhaft-brilliant!!

Die Geschichte um Leni und Luke, ist so abenteuerlich, actionreich und spannend, dass es mich manchmal beinahe echt zerrissen hat. Ich war so oft, kurz davor zum Schluβ blättern zu wollen, weil ich es fast nicht mehr ausgehalten habe.
Das ist mir schon EWIG nicht mehr passiert!
Ich habe es natürlich nicht gemacht! Aber es hat mich wirklich extrem viel Überwindung und Selbstbeherrschung gekostet.

Mitzuverfolgen, wie sich nach und nach die Rätsel auflösen, aber im selben Atemzug neue Fragen wieder aufkommen und zeitgleich mitzuerleben, wie Leni, Luke, ihre Familie und Freunde, vor höllischen Herausforderungen gestellt werden, bei der jede Entscheidung ein Fehler sein kann, das war eine wahrhaftige Meisterleistung von der Autorin und ihrem Team (von Testleser, Lektorat, Korrektur und so weiter.)!!!

Ich bin noch immer total geflashed von der Geschichte und sie wird mir auch so schnell nicht aus meinem Kopf gehen – davon bin ich überzeugt. Es war einfach eine perfektes Zusammenspiel aus:

Liebe, Romantik, Abenteuer und Gänsehautfeeling.

Für mich eines der absoluten Highlights des Jahres und daher bekommt die Geschichte :


WERBEBLOCK:

Titel: White House Princess – Hopeful
Reihe: White House Princess 2. Teil
Autor: Any Cherubim
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsjahr: 2018
Seitenanzahl: 464 Seiten
erhältliche Formate + Preis: eBook 3,99€; Taschenbuch: 11,49€
ISBN: 978-1717267276